Seminare, Schulungen, Ausbildungen und Trainings

Führungs-ABC

Frustrationstoleranz

Definition

Eine Führungskraft muss mit dem Scheitern, der Fehlentscheidung, dem Misserfolg bei Aufgabenerfüllungen und Ähnlichem rechnen.

Zur Ausbildung in Sachen Führung gehört deshalb unverzichtbar die Auseinandersetzung mit sich selbst dazu. Welches Fundament bringe ich mit? Wo liegen meine Stärken, wo meine Schwächen?

Wer nur bei Sonnenschein gut und verträglich ist, taugt nicht zum Vorgesetzten.

In unseren Seminaren kann man diese Art von Aufprallschutz lernen, der im Arbeitsalltag immer wieder nötig ist. Dabei werden Lebenswege angeschaut, negative Seiten akzeptiert und Schwächen begutachtet. Wer so vorbereitet ist, den haut so schnell nichts um, der hat sich schon mit der tiefsten Frustration auseinandergesetzt, mit der von sich selbst.

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231-586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.