Seminare, Schulungen, Ausbildungen und Trainings

Führungs-ABC

Führung

Definition

Derjenige im Unternehmen, in der Abteilung, in der Familie, in der Gruppe, der die Verantwortung übernimmt und die letzte Entscheidung trifft, hat die Führung übernommen. Starke Führungspersönlichkeiten werden in unserer Gesellschaft dringend gebraucht, weil sich traditionelle Strukturen auflösen und Menschen sich haltlos fühlen.

Für gute, im Sinne von anständiger Führung bedarf es neben einer gewissen Autorität, die die Person ausstrahlt, die Weisungsbefugnis und eine ethische Grundhaltung.

Wie wir aus dem weltberühmten Experiment von Philip Zimbardo lernen können, kann aus Missbrauch von Macht schädlicher Führung mit Gewalt und Übergriffen entstehen: Zufällig eingeteilte freiwillige Versuchspersonen in Wächter und Gefangene haben eine experimentelle Gefängnissituation eskaliert, weil die Führungskräfte enthemmt und wertfrei agiert haben.

Führung bedeutet also immer die Zweiheit an Mut und Verantwortungsübernahme bei gleichzeitiger ethischer Wertebasis.

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231-586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.